h1

Meine Aufarbeitung der Geschichte

January 31, 2010

Ich bin 19 Jahre alt und komme aus Berlin. Ich habe schon sehr viel von Ihnen und Ihrer großartigen Arbeit gehört. Nach meinem “jugendlichen Verständnis” setzen Ihre wirklich beeindruckenden Arbeiten in der Aufarbeitung und Auseinandersetzung mit der Jüdischen Geschichte weitere Meilensteine.

Ich beschäftige mich mit der Recherche über ehemalige Synagogen in den neuen Bundesländern; eine für mich wirklich spannende, interessante und schwierige Aufgabe und Herausforderung zugleich, an der ich mehr und mehr wachse. Das Wichtigste für mich, und ich hoffe auch für nachfolgende Generationen, ist die Erinnerung und die Verantwortung, die stets Bestandteil meines Lebens sind und auch bleiben werden.

— Lennard Krueger

Ich freue mich sehr, dass Sie die Aufarbeitung der Geschichte so wichtig und ernst nehmen, denn das ist, als Vertreter der Nachkriegsgeneration, unsere bleibende Aufgabe.

Ich wünsche Ihnen alles Gute bei der Recherche. Bitte halten Sie mich auf dem Laufenden. Sie werden sicher wissen, dass das Ziel, das Sie sich vorgenommen haben, nicht leicht zu erreichen sein wird, und Sie manchmal auf Widerstand, Unverständnis und Animosität stossen werden. Lassen Sie sich dennoch nicht beirren!

— Tekla Szymanski

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: